Abstandsmessungen & Abstandsverstöße auf der Autobahn

Der aktuelle Bußgeldkatalog gibt Aufschluß

Auf deutschen Autobahnen wird oft mit maximalen Geschwindigkeiten gefahren. Muss ein Fahrzeug aus unvorhergesehenem Grund plötzlich abbremsen, kann dies eine Kettenreaktion von Auffahrunfällen auslösen, die neben Sachschaden auch viele Schwerverletzte und Tote nach sich ziehen können. Bei Auffahrunfällen mit hohen Geschwindigkeiten sind die Konsequenzen für die Beteiligten unter Garantie, katastrophal. Das Einhalten des Sicherheitsabstandes kann hier das Leben vieler retten.

Abstandsverstoß auf der Autobahn

Wurden Sie eines Abstandsverstoßes bezichtigt, muss dies allerdings noch nicht heißen, dass Sie auch tatsächlich den Mindestabstand unterschritten haben, denn die Messgeräte der Verkehrspolizei liefern oft mangelhafte Ergebnisse. Zudem machen auch die Behörden öfter Fehler als Sie denken. Aus diesem Grund lohnt es sich das Bußgeld nicht direkt zu bezahlen, sondern Einspruch zu erheben. Ob sich ein Einspruch lohnt oder nicht lassen wir für Sie kostenlos überprüfen.


Bußgeldkatalog für Abstandsverstöße auf der Autobahn

PkwBuß­geldPunkteFahr­verbotEinspruch­möglichkeiten
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bis 80 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 5/10 des halben Tacho­wertes75 €1-Überprüfen
– bei weniger als 4/10 des halben Tacho­wertes100 €1-Überprüfen
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes160 €1-Überprüfen
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes240 €1-Überprüfen
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes320 €1-Überprüfen
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bei mehr als 80 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes160 €21 MonatÜberprüfen
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes240 €22 MonateÜberprüfen
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes320 €23 MonateÜberprüfen
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bei mehr als 130 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 5/10 des halben Tacho­wertes100 €1-Überprüfen
– bei weniger als 4/10 des halben Tacho­wertes180 €1-Überprüfen
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertes240 €21 MonatÜberprüfen
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertes320 €22 MonateÜberprüfen
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertes400 €23 MonateÜberprüfen
LkwBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch­möglichkeiten
– Auf der Auto­bahn wurde mit einem LKW (mit einem zulässigen Gesamt­gewicht über 3,5 t) oder einem Kraft­omnibus bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 50 km/h der Mindest­abstand von 50 m nicht ein­ge­halten.80 €1-Überprüfen
– Auf der Auto­bahn wurde mit einem LKW (mit einem zulässigen Gesamt­gewicht über 3,5 t), der mit gefähr­lichen Gütern beladen war oder einem Kraft­omnibus, der Fahr­gäste trans­por­tierte, bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 50 km/h der Mindest­abstand von 50 m nicht ein­ge­halten.120 €1-Überprüfen

Bußgeldkatalog für Abstandsverstöße auf der Autobahn

PkwEinspruch­möglichkeit
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bis 80 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 5/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld75 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 4/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld100 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld160 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld240 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld320 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bei mehr als 80 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld160 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot1 Monat
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld240 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot2 Monate
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld320 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot3 Monate
Nicht­einhaltung des erforder­lichen Abstands bei mehr als 130 km/hUnser Tipp
– bei weniger als 5/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld100 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 4/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld180 €Überprüfen
Punkte1
Fahr­verbot-
– bei weniger als 3/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld240 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot1 Monat
– bei weniger als 2/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld320 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot2 Monate
– bei weniger als 1/10 des halben Tacho­wertesBuß­geld400 €Überprüfen
Punkte2
Fahr­verbot3 Monate
LkwEinspruch­möglichkeit
– Auf der Auto­bahn wurde mit einem LKW (mit einem zulässigen Gesamt­gewicht über 3,5 t) oder einem Kraft­omnibus bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 50 km/h der Mindest­abstand von 50 m nicht ein­ge­halten.Bußgeld80 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
– Auf der Auto­bahn wurde mit einem LKW (mit einem zulässigen Gesamt­gewicht über 3,5 t), der mit gefähr­lichen Gütern beladen war oder einem Kraft­omnibus, der Fahr­gäste trans­por­tierte, bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 50 km/h der Mindest­abstand von 50 m nicht ein­ge­halten.Bußgeld120 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-

 

Lkw’s unterschreiten den Mindestabstand auf der Autobahn

Da auf der Autobahn die meisten Abstandsunterschreitungen stattfinden und das Risiko für Auffahrunfälle sehr hoch ist, werden auch die meisten Abstandsmessungen auf der Autobahn ausgeführt. Trotz hoher Geschwindigkeiten werden hier regelmäßig Abstände von 15 Metern zwischen den Fahrzeugen gemessen. Das wäre der Mindestabstand, der in geschlossenen Ortschaften einzuhalten ist, auf der Autobahn wird ein Abstand von 15 Metern, bei abruptem Abbremsen,
Abstandsmessungen haben sicherlich Ihre Berechtigung und tragen Ihren Teil zur Minimierung von Auffahrunfällen bei, gleichzeitig liefern jedoch die verwendeten Messgeräte oft unzuverlässige Daten und lassen einen Bußgeldbescheid schnell auf wackligen Beinen stehen. Es lohnt sich also ein Bußgeld nicht direkt zu bezahlen und einen Einspruch in Erwägung zu ziehen. Messfehler sowie Behördenfehler wurden in bis zu 80 % der Fälle festgestellt und durch Einsicht in die Bußgeldakte können diese Fehler aufgedeckt werden. Allerdings wird dies nur dem vertretenden Rechtsanwalt gewährt. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie einen effektiven Einspruch in die Wege leiten können, bieten wir Ihnen eine kostenlose erste Einschätzung zu Ihrem Fall an.