Geschwindigkeitsüberschreitung mit dem Lkw – aktueller Bußgeldkatalog der StVO

Lkw's mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Schnellstraße

Sind Sie Lkw-Fahrer und wurden während einer Geschwindigkeitskontrolle geblitzt, oder haben etwa schon einen Bußgeldbescheid erhalten? Durch Lkw-Fahrer begangene Geschwindigkeitsüberschreitungen werden dem aktuellen Bußgeldkatalog zufolge härter sanktioniert. Diese Unterscheidung ist auf das hohe Gewicht und den längeren Bremsweg der Lastkraftwagen zurückzuführen. Ein Unfall mit einem Lastwagen birgt ein weit höheres Risiko für die Beteiligten, als mit einem Pkw oder Motorrad.

Bußgeldkatalog für Geschwindigkeitsüberschreitungen im Lkw

InnerortsBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch­möglichkeiten
bis 10 km/h zu schnell20 €---
11 - 15 km/h zu schnell30 €---
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten oder in mehr als zwei Vor­fällen nach An­tritt der Fahrt80 €1-Überprüfen
16 - 20 km/h zu schnell80 €1-Überprüfen
21 - 25 km/h zu schnell95 €1-Überprüfen
26 - 30 km/h zu schnell140 €21 MonatÜberprüfen
31 - 40 km/h zu schnell200 €21 MonatÜberprüfen
41 - 50 km/h zu schnell280 €22 MonateÜberprüfen
51 - 60 km/h zu schnell480 €23 MonateÜberprüfen
über 60 km/h zu schnell680 €23 MonateÜberprüfen
AußerortsBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch­möglichkeiten
bis 10 km/h zu schnell15 €---
11 - 15 km/h zu schnel25 €---
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten oder in mehr als zwei Vor­fällen nach An­tritt der Fahrt70 €1-Überprüfen
16 - 20 km/h zu schnell70 €1-Überprüfen
21 - 25 km/h zu schnell80 €1-Überprüfen
26 - 30 km/h zu schnell95 €1-Überprüfen
31 - 40 km/h zu schnell160 €21 MonatÜberprüfen
41 - 50 km/h zu schnell240 €22 MonateÜberprüfen
51 - 60 km/h zu schnell440 €22 MonateÜberprüfen
über 60 km/h zu schnell600 €23 MonateÜberprüfen

Bußgeldkatalog für Geschwindigkeitsüberschreitungen im Lkw

InnerortsEinspruch­möglichkeit
bis 10 km/h zu schnellBußgeld20 €-
Punkte-
Fahrverbot-
11 - 15 km/h zu schnellBußgeld30 €-
Punkte-
Fahrverbot-
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten oder in mehr als zwei Vor­fällen nach An­tritt der FahrtBußgeld80 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
16 - 20 km/h zu schnellBußgeld80 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
21 - 25 km/h zu schnellBußgeld95 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
26 - 30 km/h zu schnellBußgeld140 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot1 Monat
31 - 40 km/h zu schnellBußgeld200 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot1 Monat
41 - 50 km/h zu schnellBußgeld280 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot2 Monate
51 - 60 km/h zu schnellBußgeld480 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot3 Monate
über 60 km/h zu schnellBußgeld680 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot3 Monate
AußerortsEinspruch­möglichkeit
bis 10 km/h zu schnellBußgeld15 €-
Punkte-
Fahrverbot-
11 - 15 km/h zu schnelBußgeld25 €-
Punkte-
Fahrverbot-
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten oder in mehr als zwei Vor­fällen nach An­tritt der FahrtBußgeld70 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
16 - 20 km/h zu schnellBußgeld70 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
21 - 25 km/h zu schnellBußgeld80 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
26 - 30 km/h zu schnellBußgeld95 €Überprüfen
Punkte1
Fahrverbot-
31 - 40 km/h zu schnellBußgeld160 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot1 Monat
41 - 50 km/h zu schnellBußgeld240 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot2 Monate
51 - 60 km/h zu schnellBußgeld440 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot2 Monate
über 60 km/h zu schnellBußgeld600 €Überprüfen
Punkte2
Fahrverbot3 Monate

Höchstgeschwindigkeiten für Lkw’s  im deutschen Straßenverkehr

Bis 3,5 Tonnen | 3,5 – 7,5 Tonnen | 7,5 – 40 Tonnen

In geschlossenen Ortschaften gilt die allgemeine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h für alle Kraftfahrzeuge. Für Lkw’s bis zu 3,5 Tonnen gilt außerorts, mit Ausnahme von Autobahnen, eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Sind außerorts niedrigere Höchstgeschwindigkeiten ausgeschildert, sind diese natürlich einzuhalten. Lkw’s zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen dürfen außerorts eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h nicht überschreiten. Für Lkw’s über 7,5 Tonnen gilt außerorts eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Auf Autobahnen dürfen Lkw’s über 7,5 Tonnen jedoch bis zu 80 km/h fahren. Bei schlechten Wetterbedingungen, die den Bremsweg verlängern und die Sicht einschränken gilt selbst auf der Autobahn eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 50 km/h.

Maximal gefahrene Geschwindigkeit auf der Straße

Nehmen Sie Ihren Bußgeldbescheid nicht einfach so hin und ziehen Sie ein Einspruchsverfahren in Erwägunng.
Wenn Sie Ihr Bußgeld direkt bezahlen, kommt dies einem Schuldbekenntnis gleich. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass nicht nur Sie, sondern auch die Behörden Fehler machen und die Blitzer und Messgeräte teilweise unzuverlässige Daten liefern. In unterschiedlichen Studien werden technische Fehler sowie Fehler der Behörde in bis zu 80 % der Fälle festgestellt. Das ist eine sehr hohe Fehlerquote, die Sie zu ihrem eigenen Vorteil nutzen können. Lohnt sich ein Einspruchsverfahren gegen Ihren Bußgeldbescheid? Wir lassen Ihren Fall kostenlos von unseren Korrespondenzanwälten prüfen.

Lassen Sie Ihren Fall jetzt kostenlos prüfen!