Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Ich stimme zu

Einspruch gegen Ihren Bußgeldbescheid? - Nehmen Sie unsere kostenlose Serviceleistung in Anspruch!

Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr sind so alltäglich, dass die Richtigkeit von Bußgeldbescheiden selten in Frage gestellt wird. Verschiedene Studien haben aber ergeben, dass Bußgeldbescheide in bis zu 80 % der Fälle mangelhaft bis unhaltbar sind. Ein Fachanwalt für Verkehrsrecht kann Akteneinsicht fordern und prüfen, ob ein Einspruch gegen ihren Bescheid sinnvoll ist.

Irren ist menschlich - und technisch.

Fehlerquellen gibt es zur Genüge. Neben menschlicher Fehler der Ordnungshüter sind es immer häufiger falsch aufgestellte, nicht geeichte oder schlecht kalibrierte Messgeräte, die verfälschte Daten ausgeben. Da Bußgeldverfahren automatisiert und zügig ablaufen sollen, kommt es auch häufig zu Inhalts-, Form- und Fristfehler seitens der zuständigen Behörde.

Sind Sie betroffen?

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und lassen Sie uns prüfen, ob sich ein Einspruch gegen ihren Bußgeldbescheid lohnt. Wählen Sie dazu einfach die Ihnen vorgeworfene Ordnungswidrigkeit aus dem obigen Menü und füllen Sie das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir setzen uns binnen 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung.